Author Archives: Rainer

Covid-19-Impfungen sind wirkungslos

https://theexpose.uk/wp-content/uploads/2021/09/Pierpont-Why-mandated-vaccines-are-pointless-final-1.pdf

„Covid-19-Impfvorschriften sind jetzt wohl sinnlos:
Covid-19-Impfstoffe können nicht verhindern, dass sich Menschen mit der nun vorherrschenden Delta-Variante anstecken und sie an andere weitergeben
9. September 2021
Nina Pierpont, MD, PhD

Zusammenfassung:

  1. Hervorragende wissenschaftliche Forschungsarbeiten, die im August 2021 veröffentlicht oder eingestellt wurden, zeigen deutlich, dass die derzeitigen Impfstoffe die Übertragung von SARS-CoV-2 nicht verhindern.
  2. Impfstoffe sollen zwei Ziele erreichen:
    1. Die geimpfte Person vor der Krankheit zu schützen.
    2. Sie sollen verhindern, dass Menschen die Infektion in sich tragen und sie auf andere übertragen.
      1. Wenn genügend Menschen geimpft sind oder auf andere Weise immun werden, hofft man, dass die Krankheit nicht mehr zirkuliert. Wir nennen dies Herdenimmunität.
      2. Auf dem Weg zur Herdenimmunität geht man davon aus, dass die geimpften Menschen sichere Gruppen bilden können, in denen niemand das Virus in sich trägt oder überträgt.
  3. Leider ist diese letzte Annahme (2.b.ii) bei der neuen Variante von SARS-CoV-2, Delta (B.1.617.2), nicht mehr zutreffend, auf die jetzt praktisch alle Fälle weltweit zurückzuführen sind.
  4. Delta ist infektiöser als der Alpha-Stamm (B.1.1.7), der im Vereinigten Königreich von Januar bis Mai 2021 (und in den USA von März bis Juni 2021) vorherrschte, was bedeutet, dass Delta leichter von Mensch zu Mensch übertragen wird als der zuvor dominierende Stamm.
    1. Die Ansteckungsfähigkeit ist ein Korrelat der hohen Viruslast (siehe Abschnitt 5, unten).
    2. Von seinem Ursprung in Indien aus hat Delta innerhalb weniger Monate die fast vollständige Vorherrschaft über alle COVID-19-Virusstämme erlangt, weil er sich so leicht verbreitet und sowohl geimpfte als auch ungeimpfte Menschen infiziert.
  5. Neue Forschungsergebnisse aus verschiedenen Bereichen zeigen, dass Delta eine sehr hohe Viruslast erzeugt (d. h. die Virusdichte in einem Nasen-Rachen-Abstrich, die anhand der PCR-Zyklusschwellenwerte ermittelt wird).
    1. Die Viruslasten sind bei Menschen, die mit Delta infiziert sind, viel höher als bei Menschen, die mit Alpha infiziert waren.
    2. Die Viruslast mit Delta ist gleich hoch, unabhängig davon, ob die Person geimpft wurde oder nicht.
    3. Die Viruslast ist ein Indikator für die Ansteckungsfähigkeit. [13,14] Je mehr Viren eine Person in Nase und Mund hat, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie sich in den Atemtropfen und Sekreten dieser Person befinden und auf andere übertragen werden.
  6. Aufgrund der Evolution des Virus selbst haben alle derzeit zugelassenen Impfstoffe (die alle auf der ursprünglichen Spike-Protein-Sequenz des Wuhan-Stamms basieren) ihre Fähigkeit verloren, den oben genannten Impfzweck 2(b) zu erfüllen: „Menschen davor zu bewahren, die Infektion in sich zu tragen und sie auf andere zu übertragen.“
  7. Impfvorschriften sind somit nicht mehr gerechtfertigt, weil die Impfung eines Individuums dessen Fähigkeit, das Virus zu erwerben und auf andere zu übertragen, nicht mehr verhindert oder auch nur verlangsamt.
  8. Unter Delta ist eine natürliche Immunität viel schützender als die Impfung. Bei allen Schweregraden der COVID-19-Erkrankung wird eine gesunde natürliche Immunität erreicht.

Die dokumentarischen Beweise:
Im Folgenden werden drei Studien vorgestellt, deren Ergebnisse und Daten die obigen Aussagen stützen:

Dr. Nina Pierpont – https://ninapierpont.com

* * *

Was studieren Frauen

* * *

Vom 2. April 2020

Aus dem gelben Forum am 2.4.2020
https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=520719

Erwartet keine 10 Tage, sondern eher 10 Jahre, sprach der Weise

Vladi, Behind the curtain of being, Donnerstag, 02.04.2020, 11:57

Das um sich greifende Irresein in seiner vollen Blüte zeigte diese Pressemeldung von heute:

„Ein Krankenpfleger in Sizilien hat seine Freundin, die Ärztin war, umgebracht, weil sie ihn angeblich mit dem Coronavirus angesteckt haben soll. Beide arbeiteten in einem Krankenhaus und kümmerten sich um infizierte Patienten. Dann meldete sich der 28-Jährige plötzlich bei der Polizei und gab an, seine 27-jährige Freundin getötet zu haben. Die Polizei fand die Leiche der Frau und den schwer verletzten Mann in seiner Wohnung vor. Er hatte nach dem Mord versucht, sich das Leben zu nehmen. Gegenüber den Notärzten erklärte er aufgebracht: ‚Ich habe sie getötet, weil sie mich mit dem Coronavirus angesteckt hat.‘ Im Anschluss wurde an beiden Personen ein Test durchgeführt. Dieser zeigte, dass weder die Verstorbene noch der 28-Jährige positiv auf das Virus testeten.“

Was geschieht derzeit mit uns, darf man da fragen.

Zerstörte erst das unbegrenzte Wachstumsparadigma der Wirtschaft unsere Lebensbasis, so kannibalisiert nun das wachsende Irresein dieses Paradigma: Die Götter in Weiss treten auf als die neuen Schwarzmagier.

Weiterlesen »

Todesursachen 2020

Von den 83,2 Millionen Bundesbürgern sind im Jahr 2020 mehr als 985.000 verstorben. Das sind 212.000 mehr als neu geboren wurden. Die Todesursachen werden vom Statistischen Bundesamt erfasst, so wie sie gemeldet werden.

Im mehrjährigen Mittel gab es 2020 eine Untersterblichkeit. 

Anteil der größten Todesursachen

Krankheiten des Kreislaufsystems, wie Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Schlaganfall oder Herzinfarkt. 32,9%
Tumorneubildungen 23,4%
Krankheiten des Atmungssystems ohne Covid-19  6,0%
Verhaltensstörungen  5,8%
Erkrankungen des Verdauungssystems  4,1%
Drüsen- sowie Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten  3,6%
Krankheiten des Nervensystems  3,4%
Covid-19  3,3%
Sonstige und Unbekannt 17,4%

Wie bekannt, ist der Anteil von Covid-19 mit Vorsicht zu genießen, da Manipulationen mit dem „PCR-Test“ Tür und Tor offen stehen.

https://de.rt.com/inland/123103-woran-deutsche-im-jahr-2020-starben/

* * * 

Drosten 2014 – PCR-Tests sind kein geeignetes Mittel der Diagnose

https://www.wiwo.de/technologie/forschung/virologe-drosten-im-gespraech-2014-der-koerper-wirdstaendig-von-viren-angegriffen/9903228-all.html

* * *

Bayrischer Rundfunk am 30.1.2020

Krank durch Impfung – Grippeschutzimpfung 2017

Bei der Grippeschutzimpfung 2017 war die Impfquote in Sachsen-Anhalt 4 mal so hoch (27%), als in Baden Württemberg (7%).
Die Quote der an Grippe erkrankten war in Sachsen-Anhalt ebenfalls 4 mal so hoch (0,39%), als in Baden Württemberg (0,09%).

Eigentlich sollte eine Impfung vor Erkrankung schützen. Die Impfung scheint aber die Erkrankung zu begünstigen.

Grippeschutzimpfung 2017
WIRKSAMKEIT
   
  Sachsen Anhalt Baden Württemberg
Einwohner 2.245.470 10.879.618
Impfquote [%] 27 7
d.h. Geimpfte 606.277 761.573
d.h. Un-Geimpfte 1.639.193 10.118.045
Erkrankte Influenza) 8.844 10.362
Erkrankungsquote [%] 0,3939 0,0952
Relation Erkrankungen 4,14 0,24
Relation Impfungen 3,86 0,26

* * *

Die Polizei. Dein Feind und Gegner.

* * *

Hungerkatastrophe im erstem Weltkrieg

Vor 100 Jahren befand sich das deutsche Kaiserreich im ersten Weltkrieg. Im Herbst 1915 verschlechterte sich die Versorgung der Bevölkerung mit Nahrung rasant. Das Militär hatte, bevor es in den Krieg eintrat, versäumt ausreichend Lebensmittelvorräte für magere Zeiten anzulegen. Zwar verfügte das Reich damals über doppelt so viel Ackerfläche wie die Bundesrepublik heute, es konnte sich aber nur zu 80 Prozent selbst ernähren. Nachdem die britische Blockade die Importe mit Nahrungsmitteln unterband, wurde der Mangel deutlich spürbar. Zuvor war der grandiose Plan deutscher Ernährungsprofessoren, um die vorhandenen Ressourcen optimal zu nutzen, kläglich gescheitert. Das kaiserliche statistische Amt hatte nämlich bei den Bauern erfragt, was sie denn noch so an Getreide, Kartoffeln und Vieh besäßen. Aus dem Ergebnis glaubten die Professoren folgen zu können, dass die Futtermittel für die 25 Millionen Schweine nicht reichen würden. Also empfahlen sie die außerplanmäßige Schlachtung von 5.000.000 Borstentieren. Im März 1915 waren die fünf Millionen geschlachtet. Damit kamen enorme Mengen von Fleisch auf einen Schlag auf den Markt. Die Preise sanken in den Keller und da man so viel Fleisch nicht essen konnte, wurden daraus Konserven hergestellt. Weil aber das Metall, vor allem in den Waffenschmieden benötigt wurde, kam für die Konservendosen nur minderwertiges Blech zum Einsatz. Im Herbst 1915 war das Fleisch vom Frühjahr bereits verdorben. Die Fleischpreise explodierten.

Weiterlesen »

Ohne Fernsehen kein Coronawahn

* * *

Von der Lügen zu der Leyen

* * *

Wenn zu viel Wahrheit über den Fernseher geht

Auf Phönix

Sicherungskopie

* * *

4000 Hauptgruppen der Mutationen

Wenn sie gegen Corona geimpft sind, wissen sie gegen welche der fast 4000 Hauptgruppen?

https://nextstrain.org/ncov/global Übersetzt mit deepl.com

Genomische Epidemiologie neuartiger Coronaviren – Globale Teilstichproben
Erstellt mit nextstrain/ncov. Betreut durch das Nextstrain-Team. Ermöglicht durch Daten von GISAID

Zeigt 3905 von 3905 Genomen, die zwischen Dez 2019 und Jun 2021 beprobt wurden.

Weiterlesen »

Corona Symptome

* * *

Impf-Checkliste

* * *

Dummheit ist ein gefährlicherer Feind des Guten als Bosheit

Dummheit ist ein gefährlicherer Feind des Guten als Bosheit. Gegen das Böse lässt sich protestieren, es lässt sich bloßstellen, es lässt sich notfalls mit Gewalt verhindern, das Böse trägt immer den Keim der Selbstzersetzung in sich, indem es mindestens ein Unbehagen im Menschen zurücklässt.

Gegen die Dummheit sind wir wehrlos. Weder mit Protesten noch durch Gewalt lässt sich hier etwas ausrichten; Gründe verfangen nicht; Tatsachen, die dem eigenen Vorurteil widersprechen, brauchen einfach nicht geglaubt zu werden – in solchen Fällen wird der Dumme sogar kritisch – und wenn sie unausweichlich sind, können sie einfach als nichtssagende Einzelfälle beiseitegeschoben werden.

Dabei ist der Dumme im Unterschied zum Bösen restlos mit sich selbst zufrieden; ja, er wird sogar gefährlich, indem er leicht gereizt zum Angriff übergeht. Daher ist dem Dummen gegenüber mehr Vorsicht geboten als gegenüber dem Bösen. Niemals werden wir mehr versuchen, den Dummen durch Gründe zu überzeugen; es ist sinnlos und gefährlich. Um zu wissen, wie wir der Dummheit beikommen können, müssen wir ihr Wesen zu verstehen suchen.

Weiterlesen »